Warenkorb Home
Facebook
Français

Martigny wird von Vaison ins Museum eingeladen

Date : 23.04.2015
Martigny wird von Vaison ins Museum eingeladen Kantonsmuseen, Sitten; M.Martinez

Erster Auslandaufenthalt! Die berühmten Statuen von Apollo und Herkules, welche vor einiger Zeit in Martigny entdeckt wurden, kommen in der Ausstellung Vaison invite Martigny au Musée vom 25. April bis zum 30. September 2015 im Museum Théo Desplans von Vaison-La-Romaine zu Ehren.

Die beiden antiken Götter aus weissem Marmor von Paros wurden 2011 bei Ausgrabungen im Quartier Morasses von Martigny entdeckt. Nach Angaben des Kantonsarchäologen François Wiblé stellen sie die wichtigste Entdeckung antiker Kunst im Wallis seit 1883 dar. Damals kamen die berühmten grossen Bronzestatuen von Martigny ans Licht.

Apollo, eine Gottheit, welche durch die Kithara identifiziert wird, stammt aus dem 1. Jahrhundert nach Christus. Herkules, der griechische Herakles, erkennbar an seiner Keule und am Löwenfell, welches um seinen Hals geschlungen ist, ist im 2. Jahrhundert nach Christus entstanden. Die beiden Statuen stammen wahrscheinlich aus Werkstätten des östlichen Mittelmeerraums und waren ursprünglich wohl für private Thermen bestimmt.

Sie ergänzen auf ideale Weise die Ausstellung des Museums Théo Desplans zum Thema „Peristylhäuser (Häuser mit Säulenhallen) und ihre architektonische Ausstattung“. In der Ausstellung Vaison invite Martigny au Musée wird die kulturelle Einheit im Römischen Reich durch die Architektur und die luxuriöse Dekoration der von wohlhabenden Besitzern errichteten Gebäude besonders sichtbar.

Nach der Ausstellung im milden Klima von Vaison-La-Romaine werden die beiden Statuen wieder am angestammten Platz anzutreffen sein: Im Gallo-Römischen Museum von Octodurus in Martigny, einer Nebenstelle des Geschichtsmuseums, situiert in der Fondation Pierre Gianadda.

statue Appollon Jürg Zbinden Berne statue Hercule Jürg Zbinden Berne

Apollon.

Fotonachweis: Kantonsmuseen, Sitten; Jürg Zbinden

Hercule.

Fotonachweis: Kantonsmuseen, Sitten; Jürg Zbinden

 

Infos
Vaison invite Martigny au Musée. Du Valais à la Provence, le raffinement des demeures antiques.
25. April bis 30. September 2015
Musée archéologique Théo Desplans
84110 Vaison-la-Romaine (F)

Mehr Informationen