Warenkorb Home
Facebook Instagram
Français

Agenda

Emilie Gougain "En dehors de moi, je ne sais pas"

Datum

  • 11.06.2021, 11:00 - 25.07.2021, 18:00

Abendkasse

Gratis mit 20 Jahre 100 Franken Wallis

Gratis mit Pass Bienvenue

Beschreibung

Das Kunstmuseum Wallis fördert den Dialog zwischen Kunst von gestern und heute. Dieser Dialog wird nicht nur in Form von ausgestellten Kunstwerken erarbeitet, sondern auch aktiv in Zusammenarbeit mit der EDHEA, Schule für Gestaltung und Hochschule für Kunst Wallis, etabliert.



Mit dem gemeinsamen Ziel, eine:n junge:n Absolventen:in zu fördern und begleiten, wird ein Atelier im Kunstmuseum als Künstlerresidenz für zehn Monate vergeben. Die erste auserwählte Künstlerin dieses neuen Programms, Emilie Gougain, ist seit September 2020 und bis im Juli 2021 im Atelier tätig, wo sie sich entwickeln kann.



Die Schliessung der Museen scheint die Einsamkeit zum allgegenwärtigen Thema und Teil ihrer Reflexion gemacht zu haben. Ihre Selbstporträts repräsentieren diese «gezwungene» Auseinandersetzung mit sich selbst. Mit leuchtenden Acrylfarben und im popartigen Stil zeigt sich Emilie Gougain auf unverfälschten, verknitterten Leintüchern. Alter Egos mit ausdruckslosen Gesichtern beleben diese Leintücher. Hinter der Maskierung bleibt ihre Identität offen: welches ist ihr wahres Gesicht? Anfänglich vom Werk Die Frau mit dem Zicklein (1910) von Ernest Biéler inspiriert, malt Emilie Gougain anschliessend mehrere Leintücher, welche Parallelen zu Cindy Sherman, Chuck Close und Kiki Kogelnik zulassen.



Mehr Info hier.


Art der Veranstaltung : Ausstellung

Zielpublikum : Für alle

Juni 2021

Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 01 02 03 04