Warenkorb Home
Facebook
Français

Schule-Museum: Erfolg gibt Anreiz zum Weitermachen

Date : 10.07.2014

Um Klassenbesuche im Museum zu fördern, hat die Stelle für Bildung und Vermittlung der Kantonsmuseen von Januar bis Juni 2014 eine "freundliche Offensive" an rund 10 Schulen im Oberwallis durchgeführt. Mit Erfolg !

6 Schulen haben in der Folge die deutschsprachigen Kulturvermittlerinnen, Sophie Providoli und Laurence Laffargue, empfangen, die der Direktion und dem Lehrpersonal, gestützt auf Detailinformationen und Vermittlungsmaterial, das mögliche Angebot der Kantonsmuseen für Schüler aller Stufen präsentierten. Die Betreuung durch eine Vermittlerin während des Museumsbesuchs, die offensichtlichen Bezüge zum Lehrplan, der kostenlose Eintritt – diese Elemente waren wohl überzeugend, denn letztlich sind 18 Klassen aus neun verschiedenen Schulen nach Sitten gekommen. Die Vermittlerinnen haben 28 Workshops oder Führungen für 331 Schüler organisiert. Dieser Erfolg ist Anreiz zum Weitermachen!

Weitere Informationen hier !

Mediation Classes Zermatt au Musee dhistoire 3

Die Schüler von Zermatt mit Laurence Laffargue-Rieder, Kulturvermittlerin der Kantonsmuseen

© Walliser Kantonsmuseen, Sitten