Warenkorb Home
Facebook
Français

Eine Webdokumentation, um die Debatte fortzusetzen

Date : 14.02.2017
Eine Webdokumentation, um die Debatte fortzusetzen Walliser Kantonsmuseen, Sitten; M. Martinez

Die Arbeit des Naturmuseums zum Thema Anthropozän wird auch nach Reiseziel Erde fortgesetzt. Um die starke Botschaft dieser Pionierausstellung weiterzutragen und zu vertiefen, hat sich das Naturmuseum für eine Webdokumentation entschieden.

Mit der Ausstellung Reiseziel Erde zum Thema Anthropozän hat das Naturmuseum eine Vorreiterrolle unter den Museen für Naturwissenschaften eingenommen. Das Thema wird nun auch vermehrt von renommierten Institutionen aufgegriffen (Carnegie in Pittsburgh, Nationalmuseum für Naturwissenschaften in Tokio oder Smithsonian in Washington DC). Durch diesen Erfolg ermutigt und um den Inhalt der Ausstellung in grösserem Umfang weiterzuverbreiten, hat sich das Naturmuseum entschlossen, eine Webdokumentation zu produzieren. Es handelt sich dabei weder um einen Katalog noch um eine virtuelle Ausstellung, sondern um eine digitale Publikation, dynamisch und interaktiv, welche die zentralen Botschaften der Ausstellung enthält. Realisiert durch die Firma « :ratio » wird die Webdoku dreisprachig (D, F, E) angeboten.

Diese Webdokumentation, deren Vernissage im Programm der Kantonsmuseen für den 9. März angekündigt ist, wird zu einem späteren Zeitpunkt eröffnet.
 
Zur Erinnerung : Reiseziel Erde : leben im Anthropozän ist von der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SCNAT) mit dem Prix Expo 2016 ausgezeichnet worden.


Der letzte Raum des Naturmuseums, bereits seit 2014 zu diesem Thema gestaltet, profitiert von den wissenschaftlichen Forschungen, welche im Rahmen der Ausstellung durchgeführt wurden und wird entsprechend aktualisiert.

 

IC HN122 16 IC HN122 23

 

OT D