Warenkorb Home
Facebook
Français

Eine Spielnacht im Museum

Date : 11.10.2018

Ein Spiel zum Herunterladen auf Ihr Smartphone, spannende Workshops, Shows mit einem Magier, Fabeln von de la Fontaine mit Liedern: Während dieser 13. Museumsnacht, am Samstag den 10. November, werden Familien besonders verwöhnt.

Ein unverzichtbares Ereignis im Kalender der Walliser Kantonsmuseen ist die Museumsnacht. Sie bringt Jung und Alt, ob Wissenschaftler oder Laien, zusammen, alle bereit, sich in nächtlicher Atmosphäre zu vergnügen und Spaß zu haben. Jedes Museum bietet ein unterhaltsames, auf das jeweilige Publikum abgestimmtes Programm und präsentiert zu nächtlicher Stunde seine Sammlungen, eine Sonderausstellung oder aktuelle Themen.

Musées cantonaux Sion V. GIGER 2  Musées cantonaux Sion 3

Die Vorführungen eines Magiers, Gesellschaftsspiele, Escape Room, spielerische Workshops zu Themen wie « klirrende Kälte » oder « eine Frage des Geschmacks », Blitzbesuche oder Herzensanliegen der Direktoren und Ausstellungskuratoren – dies alles sind Bestandteile, um eine gute Zeit mit Freunden oder der Familie zu verbringen. Neu in diesem Jahr zum Herunterladen auf Ihr Smartphone: ein Familienspiel mit dem Namen «Die geheime Spezialnacht der Museen». Die verschiedenen Orte der Kantonsmuseen können damit auf eine neue und originelle Weise entdeckt werden.
Was die Atmosphäre betrifft, so wird Sie die Walliser Gruppe I-Folk den ganzen Abend an verschiedenen Orten auf Trab halten. Für den kleinen und großen Hunger werden auf dem Place de la Majorie warme Gerichte serviert.

 Musées cantonaux Sion 4

 
Hier geht es zum Programm!

Das Rahmenprogramm aller Museen, welche sich an der Museumsnacht beteiligen, finden Sie hier.

Praktische Informationen
Museumsnacht, Samstag, den 10. November, Place de la Majorie, 15h-24h
Die Aktivitäten beginnen um 15.00 Uhr, Informationen und Anmeldung ab 14.00 Uhr.
Wenn Sie an einer Veranstaltung des Kunstmuseums teilnehmen möchten, melden Sie sich direkt an der Rezeption des Kunstmuseums an. Das Gleiche gilt für das Geschichtsmuseum, das Naturmuseum und das Ausstellungszentrum Pénitencier.
Abschluss der Feierlichkeiten mit einer Suppe gegen 23 Uhr auf dem Place de la Majorie.