Warenkorb Home
Facebook Instagram
Français

Besuchen mit der Klasse

2019 12 04std.vrbn titel 7039

Herzlich willkommen mit ihrer Klasse in den Walliser Kantonsmuseen

Ausgehend vom Gedanken, dass jede/r die Gelegenheit erhalten sollte, die eigenen Wahrnehmungen und Interpretationen mit den anderen zu teilen, werden die Besichtigungen spielerisch und interaktiv gestaltet.

Unser Angebot

  • Stufengerechte und auf Ihre Lernziele sowie den Lehrplan 21 ausgerichtete Führungen und Workshops in Begleitung einer Kulturvermittlerin.
  • Sie können die Ausstellungen mit Ihrer Klasse auch selbstständig besuchen.

Preis

  • Der Eintritt ist für alle Schulen mit oder ohne Kulturvermittler/in kostenlos.
  • Der Eintritt für Lehrpersonen, die ihren Besuch vorbereiten möchten, ist ebenfalls kostenlos.

Empfang der Schulklassen

  • Dienstag, Donnerstag und Freitag: 9.00 bis 17.00 Uhr
  • Wir bitten Sie, Besuche mit einer Kulturvermittlerin mindestens zwei Wochen im Voraus zu reservieren.
  • Falls Sie einen selbstständigen Besuch mit Ihren Schüler/innen planen, bitten wir Sie, sich 48 Stunden im Voraus anzumelden.

Kontakt

  • E-Mail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Telefon : Kunstmuseum 027 606 46 90

Geschichtsmuseum 027 606 47 15

Naturmuseum 027 606 47 30

Klick zum Clip und mach mit!

Vier kurze Videos für den Unterricht laden auf kreative und partizipative Weise dazu ein, mit den Walliser Kantonsmuseen in Kontakt zu kommen. 

Lasst Euch überraschen was das Vermittlungs-Team sich ausgedacht hat.

Was sammeln eigentlich die Walliser Museen? Was sammelst du? 

Mach mit !

Zeig uns deine Sammlung!

  • Präsentiere, dokumentiere, organisiere, sortiere, arrangiere, inszeniere, …
  • Hat deine Sammlung oder deine Ausstellung einen Titel?  
  • Mach ein Foto und schicke dieses an:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Walliser Kantonsmuseen, rue des Châteaux 14, 1950 Sion
  • Das Foto deiner Sammlung stellen wir gerne in der Ausstellung Destination Sammlung aus.

Ach ja, und vergesst nicht ins Pénitencier nach Sitten zu kommen

  • um die Sammlungen des gesamten Kantons zu bewundern
  • um mit der Klasse an einem Museumsworkshop teilzunehmen

Eine Liste von Dingen, die man Sammeln und Dokumentieren kann:

Farben, Unterschriften, Federn, Wörter, Obstaufkleber, Sachen aus dem Rottu, Gräser, Idee, Sachen die Schmelzen, Runde Dinge, Schatten, Tote Insekten, Wirklich winzige Dinge, Nester, Dinge vom Himmel, Frottagen, Gerüche, mitgehörte Gespräche, Flecken, Muscheln, Löcher, Kabel, Entschuldigungen, Schmutz, Charaktere, Absurde Sachen, Dinge, die wie andere Dinge aussehen, Gerüche, flache Gegenstände, Wünsche, …

(Inspiration aus dem Buch : Wie man sich die Welt erlebt (Keri Smith))

 

Link zu den drei französischsprachigen Kurzvideos :

Kunstmuseum

Geschichtsmuseum

Naturmuseum

Sprachaustausch

Oberwallis trifft Unterwallis im Museum.

Was macht euch einzigartig? Und wo habt ihr Gemeinsamkeiten?

Findet gleiche oder ähnliche Erinnerungen und teilt sie miteinander.

Flyer Sprachaustausch