Warenkorb Home
Facebook
Français

Le Rhône et les Rêves: Fotowettbewerb

Date : 03.07.2017

Raus mit den Fotoapparaten – rein ins Kunstmuseum!

Allgemeine Teilnahmebedingungen – Wettbewerbsregeln


Organisation und Betreff

Das Kunstmuseum Wallis organisiert vom 3. Juli bis zum 1. September 2017 einen Fotowettbewerb. Das Thema „Blicke auf die Rhone“ bezieht sich auf die Sonderausstellung Le Rhône et les Rêves, welche im Ausstellungsraum „au Quatrième“ gezeigt wird.

 

Teilnahmebedingungen

Der Wettbewerb ist offen für alle.

 

Reglement

Die Teilnehmer können bis zu drei Fotos einreichen. Jede Abbildung trägt einen Titel und wird von einer Texterklärung begleitet.

Die Fotos müssen digital eingereicht werden; via Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder Facebook-Private Message (FB der Walliser Kantonsmuseen).

Die Kantonsmuseen behalten sich alle Rechte an den Wettbewerbs-Fotos vor; die Bilder werden auf unbestimmte Zeit auf der Facebook-Seite der Kantonsmuseen aufbewahrt und veröffentlicht. Die Teilnehmer reichen nur Fotos ein, die sie selbst gemacht haben. Fotos und Texte müssen den Benutzerregeln von Facebook entsprechen. Bei Nichteinhaltung des Reglements werden die Fotos gelöscht. Das Kunstmuseum behält sich ausserdem das Recht vor, ein unangemessenes Foto nicht zu veröffentlichen.

Die Werbung für diesen Wettbewerb wir nicht von Facebook unterstützt.

Die Teilnehmer stimmen den allgemeinen Bedingungen zu.

 

Eigentum / Verwendung der Fotos

Die Teilnehmer bleiben Eigentümer ihrer Fotos.

 

Siegerwahl und Preis

Das Foto mit den meisten « Likes »auf der Facebook-Seite der Walliser Kantonsmuseen gewinnt den Publikumspreis. Eine Jury bestimmt die drei besten Fotos. Platz 1 gewinnt den Jury-Preis.

Die Gewinnerfotos werden bis zum 22. Oktober 2017 im Kunstmuseum Wallis gezeigt. An diesem Datum findet auch die Finissage der Sonderausstellung Le Rhône et les Rêves statt. Der zweite Preis ist ein Gutschein für zwei Kinoeintritte (Sitten). Die vier Gewinner erhalten ausserdem einen für die ganze Familie gültigem Museumspass, ein Exemplar der Museums-Publikation Sammeln inmitten der Alpen sowie eine Geschenktüte des Kunstmuseums.