Warenkorb Home
Facebook Instagram
Français

Aktuelles

03.02.2014

Schule-Museum

Die Kantonsmuseen bieten Klassen zur Besichtigung der Sammlungen, der Kulturdenkmäler oder der Sonderausstellungen, die verschiedensten Führungen, Rundgänge und Workshops an. Alle Führungen, ob thematisch oder generell, bieten für jede Altersstufe die Möglichkeit, Verbindungen zum Lehrplan herzustellen.

Museums-Gebrauchsanweisung für Lehrpersonen

Die Abteilung Bildung und Vermittlung versteht sich als Bindeglied zwischen den Sammlungen der Museen und einem vielfältigen Publikum. Verschiedene Mittel werden eingesetzt, um den unterschiedlichsten Erwartungen und Bedürfnissen gerecht zu werden, ob Einzelperson oder Gruppe, unabhängig von Alter und Herkunft : Führungen, Workshops, Vorträge, Begegnungen mit Künstlern und Künstlerinnen oder Forschenden. All diese Angebote sollen den Zugang zu einer möglichst grossen Anzahl von Werken, Objekten und wissenschaftlichen Erkenntnissen der drei Kantonsmuseen fördern.

Schule

Die Kantonsmuseen bieten Klassen zur Besichtigung der Sammlungen, der Kulturdenkmäler oder der Sonderausstellungen, die verschiedensten Führungen, Rundgänge und Workshops an. Alle Führungen, ob thematisch oder generell, bieten für jede Altersstufe die Möglichkeit, Verbindungen zum Lehrplan herzustellen.

Museums-Gebrauchsanweisung für Lehrpersonen

1. Sonntag im Monat im Museum

Jeweils am ersten Sonntag im Monat bieten die Kantonsmuseen Wallis ein Programm zur Entdeckung sowohl der Sammlungen und Ausstellungen, als auch von Aktivitäten, die in der Regel für die Öffentlichkeit unsichtbar sind.
Ein einzigartiges Angebot, um die Museen aus einem neuen Blickwinkel zu entdecken, neue Ansatzpunkte für Besuche zu gewinnen und das Museum als einen vergnüglichen Ort des Austauschs wahrzunehmen. Profitieren Sie kostenlos von diesem Angebot der Kulturvermittlung der Kantonsmuseen Wallis.

Vorläufig wird das neue Sonntags-Angebot nur in französischer Sprache angeboten.


Auskünfte :
Tel. 027 606 46 80
E-mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Mehr Informationen

art ac

Kunstmuseum

Oktober bis Mai
Dienstag bis Sonntag
11 Uhr – 17 Uhr

Juni bis September
Dienstag bis Sonntag
11 Uhr – 18 Uhr

Montags geschlossen

 

histoire ac

Geschichtsmuseum

Oktober bis Mai
Dienstag bis Sonntag
11 Uhr – 17 Uhr

Juni bis September
Montag bis Sonntag
11 Uhr – 18 Uhr

 

nature ac

Naturmuseum

Oktober bis Mai
Dienstag bis Sonntag
11 Uhr – 17 Uhr

Juni bis September
Dienstag bis Sonntag
11 Uhr – 18 Uhr

Montags geschlossen

ancien ac

Le Pénitencier

Vorübergehend geschlossen!
Eröffnung am 15. Oktober 2022

Oktober bis Mai
Dienstag bis Sonntag
11 Uhr – 17 Uhr

Juni bis September
Dienstag bis Sonntag
11 Uhr – 18 Uhr

Das Pénitencier ist nur während Sonderausstellungen zugänglich.

Montags geschlossen

Jährliche Schliessung

  • 1. Januar & 25. Dezember: geschlossen
  • 24. & 31. Dezember: Geschlossen um 16 Uhr. Museen sind den ganzen Tag geschlossen, wenn es sich um einen Montag handelt.

Tarife

Die Tarife sind für alle KantonsMuseen gleich.
Freier Eintritt und Aktivitäten am ersten Sonntag im Monat.

Eintrittspreise

  • Erwachsene: 8.- CHF
  • Kinder ab 6 Jahren & Senioren : 4.- CHF
  • Familien: 16.- CHF

Kombi-Ticket Eine Eintrittskarte = Drei Museen!

Mit der gemeinsamen Eintrittskarte haben Sie die Möglichkeit, jedes der kantonalen Museen einmal zu besuchen, sowie "Le Pénitencier" im Falle von Wechselausstellungen innerhalb seiner Mauern.
Dieses Ticket bleibt so lange gültig, wie die drei Museen nicht besucht wurden.

  • Erwachsene: 14.- CHF
  • Kinder ab 6 Jahren & Senioren : 7.- CHF
  • Familien: 28.- CHF


Zahlung nur in bar

Besondere Tarife

Abobo

 

Abobo logo RGB noir

Abobo, der Walliser Kultur Pass. Theater. Konzerte. Ausstellungen. Arthouse-Kinos. Der Walliser Kultur Pass öffnet Ihnen die Tür in mehr als 30 Orte der Kultur im Wallis. Der Walliser Kultur Pass ist ein in der Schweiz einzigartiger Kulturpass, welcher 13 Aufführungsräume, 5 Konzertsäle, 15 Ausstellungsräume und zwei Arthouse-Kinos umfasst. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei! Geniessen Sie das Angebot von über 30 Kulturstätten im Wallis, von Brig bis Monthey. Finden Sie das Veranstaltungsprogramm des Walliser Kultur Pass sowie die Kaufbedingungen auf www.abobo.ch

 

Willkommenspass

 

passSionSierre

Der Willkommenspass ist für alle Personen gedacht, die sich kürzlich in Sitten und Siders niedergelassen haben. Mit diesem persönlichen Ausweis haben Sie freien und unbegrenzten Zutritt zu einem eigenständigen kulturellen Angebot, das von ungefähr 60 Orten und Anlässen der Städte Sitten und Siders angeboten wird.
Der Willkommenspass ist ab dem Ausstellungsdatum 1 Jahr gültig.

Informationen und Bestellung auf : passbienvenue.ch

 

Pass für Wallis

passeport valaisan logo FR

Die Walliser Kantonsmuseen sind mit dem Walliser Pass zugänglich! Dieser richtet sich an alle interessierten Personen und umfasst Angebote, dank denen man das Wallis (neu) kennen lernen kann. In den Kantonsmuseen erhält man mit dem Walliser Pass für einen bezahlten Eintritt einen Gratiseintritt. Das Angebot berechtigt während der Gültigkeitsdauer des Passes zu einem Besuch der Dauerausstellungen der Museen.
Der Pass ist ab Kaufdatum 12 Monate lang gültig. Das erste Mal kostet er 89 Franken, die Verlängerung 69 Franken. Informationen, Angebote und Bestellung auf www.passeport-valaisan.ch !  

 

AG culturel

AG culturel logo

Unbegrenzter Anbau von 0 bis 25 Jahren für 100 CHF pro Jahr.

Das KULTUR-GA bietet euch freien Eintritt zu tausenden von Veranstaltungen, Festivals, Shows, Konzerten, Filmclubs und Ausstellungen. Einfach bestellen auf www.kulturga.ch

Der Verein Amis du Musée de la nature wurde 1992 gegründet und unterstützt die Zielsetzungen des Museums. Er führt Veranstaltungen zu naturwissenschaftlichen Themen durch, organisiert Exkursionen in die Region oder zu Institutionen mit ähnlicher Zielsetzung.

09.04.2013

Projekte

Das Naturmuseum organisiert und unterstützt Studien und Inventare, welche die Vielfalt der Mineralogie und Biologie im Wallis dokumentieren. Es interessiert sich besonders für Mineralien, Schmetterlinge und Säugetiere.

Am 20. April 2013 wird das Naturmuseum an der Rue des Châteaux seine neue Präsentation eröffnen. Die Beziehungen der Walliserinnen und Walliser zur Natur werden dabei der geologischen, biologischen und landschaftlichen Vielfalt des Wallis gegenübergestellt.

NachtfalterFür die Herstellung der Farbtafeln des Künstlers Hans-Peter Wymann bietet die Loterie Romande, zusätzlich zu einem substanziellen Geschenk von Herrn Hermann Gerber von Venthône, wichtige finanzielle Unterstützung. Die 64 Originaltafeln werden nach der Veröffentlichung des Werkes 2014, in den Besitz der Kantonsmuseen Wallis übergehen. Die Zuordnung der Schmetterlinge der Museumssammlung für diese Monografie wird von Dr. Ladislaus Rezbanyai-Reser bestätigt.

Loterie

SpitzmausDas Naturmuseum setzt seine Forschungen zu den unbekannteren, kleinen Landsäugetierarten fort, nachdem die Zusammenarbeit mit dem Schweizer Zentrum für die Kartografie der Fauna (SZKF) für den Bestimmungsschlüssel Säugetiere (Fauna Helvetica 21 & 22) beendet ist. (Bild : Schädel einer Spitzmaus).

08.04.2013

Gebäude

Seit seiner Gründung im Jahre 1829 war das Museum in fünf verschiedenen Gebäuden untergebracht: im Jesuitenkollegium am Place du Théâtre, in einem Gebäude der Munizipalgemeinde an der Rue de Lausanne 23, im mittleren Teil des kantonalen Kollegiums an der Avenue de la Gare 40, in der alten Turnhalle an der Avenue de la Gare 42, welche zurzeit Sitz der Direktion des Naturmuseums ist, und zu guter Letzt, seit 2013 in der Bischofsscheune an der Rue des Châteaux 12.

10.04.2013

Geschichte

Das Naturmuseum wurde 1829 vom Jesuiten Etienne Elaerts (1795-1853) als naturhistorisches Kabinett gegründet. Es zeichnet sich heute durch vielfältige Aktivitäten in verschiedenen Bereichen der Naturwissenschaften aus und versteht sich als Berührungspunkt zwischen den Spezialisten, den öffentlichen Instanzen und dem Publikum auf der Suche nach Antworten auf drängende Fragen.

Seite 15 von 20